Ziele und Aufgaben.

INFLA-Berlin hat zum Ziel, die deutschen und in Deutschland verausgabten Briefmarken sowie deren zugehörige Postgeschichte zu erforschen und die Resultate allen Sammlern zugänglich zu machen. Der Vorstand des Vereins und die Vereinsstellen beraten und unterstützen die Mitglieder in allen Fragen der Philatelie.

Mitglied bei INFLA-Berlin kann jede volljährige Person aus dem In- und Ausland werden. Damit ist gleichzeitig die Mitgliedschaft im "Bund Deutscher Philatelisten" (BDPh) mit allen Vorteilen verbunden. Einen Aufnahmeantrag können Sie direkt von hier herunterladen. Für Interessenten im Ausland steht nun auch ein Formular in Englisch zur Verfügung, Aufnahmeantrag-English
Der Jahresbeitrag beträgt 42,- Euro für Mitglieder, die schon einem anderen BDPh-Verein angehören, 59,- Euro, für Mitglieder, die keinem weiteren BDPh-Verein angehören, und 76,- Euro für außereuropäische Mitglieder.

Zur Erreichung des Vereinsziels gibt es eine Fülle von Aktivitäten:

Darüber hinaus fördert INFLA-Berlin die philatelistische Forschung durch die Gotwin-Zenker-Stiftung.

Schließlich betreut INFLA-Berlin seine Mitglieder sowie deren Angehörige bei der Auflösung und dem Verkauf von Sammlungen und Nachlässen.